Gesetze der Führung

Lerne die unabweislichen Gesetze der Führung kennen.
Es gibt Gesetze die jede Führungskraft befolgen muss. Wenn du eine erfolgreiche Führungskraft sein willst, musst du diese Gesetze kennen und verinnerlichen.

      • Einfluss – Ohne Einfluss sind Sie niemals in der Lage jemanden zu führen! Wahre Leiterschaft kann nicht befähigt, verordnet oder zugeteilt werden. Sie kommt durch Einfluss. Sie muss verdient werden.
      • Respekt – Menschen folgen Führungskräften, die stärker sind als sie selber. Je mehr Leiterschaft jemand in sich vereint umso schneller erkennt er Leiterschaft, oder das Fehlen dieser, in anderen Personen.
      • Intuition – Führungskräfte sehen Dinge die andere nicht sehen. Sie bewirken Veränderung und gehen voran noch bevor die anderen wissen was um sie herum passiert. Fakten plus Instinkt sowie andere nicht greifbare Faktoren machen dieses Gesetz aus.
      • Anziehung – Wer du wirst ist nicht dadurch bestimmt, was du willst. Es ist bestimmt durch das was Du bist.
      • Prioritäten – Nur weil du mehr tust heisst nicht automatisch, dass du erfolgreich bist und einer Mission folgst. Dafür ist dieses Gesetz da.
      • Aufopferung – Bist du bereit dir alles abzuverlangen um ans Ziel zu kommen?
      • Zeitpunkt – Wenn die richtigen Führungskräfte zum richtigen Zeitpunkt zusammen kommen, kann Unglaubliches entstehen.

Trainer: Christian Roth

Tagesseminar
Termin: 22.05.2021

Preis: CHF 295,00

Zur Buchung